beschaffungswesen.ch

 
27 Jun

Walder Wyss Breakfast

Dienstag, 27. Juni 2023 07:30 – 10:00 Uhr
Casino Bern, Casinoplatz 1, 3011 Bern
Wir freuen uns, Sie zum Walder Wyss Breakfast in Bern einzuladen. Es erwarten Sie spannende Vorträge zum Thema «Unternehmensverkäufe – Tour d’Horizon über häufige Fehler» sowie zum Thema «Werkvertragliche Preisgestaltung und Preisanpassung im Immobilienbereich».
07:30 Registrierung und Frühstück
08:30 Begrüssung
Marco Strahm, Partner, Rechtsanwalt und Notar, Walder Wyss
08:35

Unternehmensverkäufe: Tour d’Horizon über häufige Stolpersteine
Dario Galli, Dr. iur., LL.M. (Chicago), Rechtsanwalt, Walder Wyss

Unternehmensverkäufe sind nicht nur zeitaufwendig, sondern auch komplex. Daneben können solche Transaktionen für die Involvierten emotional belastend sein. Deshalb liegen auf dem Weg zum Verkauf des Unternehmens zahlreiche Stolpersteine. Das Referat erläutert häufige Stolpersteine und zeigt auf, wie diese umgangen werden können.

08:55

«Werkvertragliche Preisgestaltung und Preisanpassung im Immobilienbereich»
Kathrin Häcki, lic. iur., LL.M., Rechtsanwältin, Walder Wyss

Das Werkvertragsrecht bietet verschiedene Möglichkeiten zur Ausgestaltung des Werkpreises. Angesichts der aktuellen Entwicklung der Baukostenpreise verdienen dabei gerade im Immobilienbereich Überlegungen zur vertraglichen Regelung und die Formulierung von Werkpreisklauseln verstärkte Beachtung. Im Rahmen der späteren Vertragsabwicklung sind die Auswirkungen ausserordentlicher, nicht vorhersehbarer Verhältnisse oder die Frage, ob zusätzlich zu vergütende Bestelländerungen vorliegen, häufige Streitpunkte, die sich im Zusammenhang mit dem vereinbarten Werkpreis stellen. Diese Themen und Fragen sollen im aktuellen Breakfast kurz und übersichtlich beleuchtet werden.

ab 09:15 Kaffee und Networking

Referierende

  • Dario Galli ist auf dem Gebiet des Vertrags-, Handels- sowie Gesellschaftsrechts tätig und hat sich auf private nationale und grenzüberschreitende Unternehmenskäufe und -zusammenschlüsse (M&A) spezialisiert. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden Mitarbeiterbeteiligungspläne und Bonusvereinbarungen.
  • Kathrin Häcki berät und vertritt Parteien in allen Bereichen des Vertragsrechts sowie des Handels- und Gesellschaftsrechts. Ein besonderer Fokus ihrer Tätigkeit liegt auf dem Immobilienrecht, insbesondere dem (gewerblichen) Mietrecht sowie dem öffentlichen und privaten Baurecht. Zu ihren bevorzugten Tätigkeitsgebieten gehört zudem das Stiftungsrecht. Des Weiteren ist Kathrin Häcki im Bereich Restrukturierungen und Insolvenzrecht tätig.