beschaffungswesen.ch

 
05 Mai

Roundtable Vergaberecht - Case Law Highlights

Donnerstag, 5. Mai 2022 17:00 – 18:30 Uhr
Walder Wyss AG, Seefeldstrasse 123, 8034 Zürich

Roundtable Vergaberecht – Case Law Highlights

Die Vergaberechtspraxis entwickelt sich ständig weiter. Für Ausschreibungen auf Bundessebene gilt seit dem 1. Januar 2021 das totalrevidierte Beschaffungsgesetz (BöB). Auch in den Kantonen werden mit der totalrevidierten Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB) die bisherigen kantonalen Submissionserlasse abgelöst.

Gerne beleuchten unsere Vergaberechtsspezialisten Flora Reber und Lena Götzinger – in Fortführung unserer Tradition – Highlights aus der Vergaberechtsprechung während der letzten zwei Jahre. In der Berichtsperiode erfolgten insbesondere interessante Urteile zum Verfahrensausschluss und zu Rahmenverträgen sowie erste Urteile zum revidierten Vergaberecht.

Im Anschluss daran geben Vergabestellen in einem Panel Einblicke in ihre Beschaffungspraxis und ihre Erfahrungen im Umgang mit wiederkehrenden Herausforderungen rechtlicher, praktischer und betriebswirtschaftlicher Art. Das Panel wird von den Vergaberechtsexperten Martin Zobl und Lena Götzinger moderiert.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Zürich begrüssen zu dürfen. Gerne laden wir Sie im Anschluss an die Veranstaltung zu einem Apéro ein.

Referenten

  • Flora Reber, Rechtsanwältin, Associate bei Walder Wyss AG
  • Lena Götzinger, Rechtsanwältin, Associate bei Walder Wyss AG

Programm

17:00 - Begrüssung und Einfügrung

17:10 - Roundtable «Case Law Highlights

18:00 - Panel-Diskussion «Erfahrungen aus der Beschaffungspraxis»

18:15 - Apéro